Vorchdorfer Pfadfinderinnen und Pfadfinder spenden 800,- an Himalaya-Hilfsprojekt

Die Pfadfindergruppe Vorchdorf hat die gesamte Spendensumme der Friedenslichtaktion 2013 an das österreichweite Pfadfinder-Projekt "Helfen mit Hand und Herz - Medizin im Himalaya" gespendet.
Dabei handelt es sich um ein Hilfsprojekt der österreichischen Pfadfinder mit dem Ziel, in den nächsten 3 Jahren eine Krankenstation in einer abgelegenen Region Nepals zu finanzieren. Einige freiwillige Ärzte und Helfer nehmen Sommer für Sommer den beschwerlichen Fußweg in das Tsum-Valley auf, um dort die einheimische Bevölkerung medizinisch mit dem Notwendigsten zu versorgen. Da diese Regon aber nur für 4 Monate im Jahr mittels eines 6-Tage Marsches erreichbar ist, sind die Bewohner den Rest der Zeit auf sich alleine gestellt. Eine Krankenstation am Fuße des Himalayas würde diese Situation entscheidend verbessern.
 
Die Pfadfinder bringen Jahr für Jahr am Vormittag des Weihnachtstages das Friedenslicht zu den Menschen, das traditionell viele Häuser erleuchtet. Die dabei gesammelten Spenden werden immer einem wohltätigen Zweck gewidmet. Seien es eine Famile in Not, ein wohltätiger Verein oder wie dieses Jahr, eine Krankenstation in Nepal, das Geld kommt immer Bedürftigen zu Gute. Schaffen es die Vorchdorfer Pfadfinder zwar nie, alle Häuser zu erreichen, so sind die Kinder beim Verteilen trotzdem mit großem Elan und Motivation bei der Sache.
"Mit dem Pfadfinder-Halstuch von Haus zu Haus gehen, mit Menschen in Kontakt zu treten und nebenbei noch Gutes zu tun motiviert immer wieder", so Stefan Reiter, einer der Vorchdorfer Leiter. "Mit der Unterstützung von 'Helfen mit Hand und Herz' bringen wir auch unsere Verbundenheit mit den österreichischen Pfadfindern zum Ausdruck. Für den einzelnen ist es eine kleine Spende, für die Menschen in Nepal bedeutet es aber eine entscheidende Hilfe".
 
Die Vorchdorfer Pfadfinder und Pfadfinderinnen sind ein motivierter Trupp junger Leute, die es sich zum Ziel gesetzt haben, junge Menschen zu bewussten Staatsbürgern und eigenverantwortlichen Persönlichkeiten zu erziehen. Dass dabei der Spaß nicht zu kurz kommen darf, versteht sich von selbst. Sie haben Interesse an der Mithilfe? Kontaktieren Sie uns!
 
weitere Informationen:
Helfen mit Hand und Herz:

Teilen

Share/Save
© 2010 Your Name.. Drupal theme by Kiwi Themes.